ABMGW 122 Die besten Kurzgeschichten von 2016

Thema der Woche: Die Besten SF & F Kurzgeschichten von 2016.

Oder was was man 2016 dafür gehalten hat.

2016 war kein gutes Jahr für Kurzgeschichten.

Mit Trinkspiel!

ABMGW 121 Liebe ist der Plan (James Tiptree jr.)

Thema der Woche: Wieder einmal Kurzgeschichten!

Diesmal von einer wahren Größe des Grenes: James Triptree Jr, der Frau die unter mänlichen Synonym neue Masstäbe setzte.

In Ihren Kurzgeschichten geht es vorranging um Liebe, Sex und Entfremdung, und zudem wird ein seltsames „uncanny“ Bild von Frauen vermittelt.

ABMGW 120 Howard Who? (Howard Waldrop)

Wieder einmal eine Themenwoche, und in dieser und in den nächsten 3 Wochen geht es um: Kurzgeschichten.

In dieser Folge nehmen wir uns Kurzgeschichten aus den 80er Jahren vor, von einem gewissen Howard Waldrop – einem unbekannten Genie wenn man so will.

ABMGW 117 The Magic Fart vs Lückenfüller (Piers Anthony und Kurzgeschichten)

Thema der Woche:

Erotische Phantasy!

Yay!

Buch eins ist „The Magic Fart“ von Piers Anthony. Was steht da drinn? Was steht da nicht drinn! Knick Knack Genau!

Zur Sache gehts auch in „Lückenfüller“… errotische Geschiten im Cthuhulu Universum! Ist was was? Das ist was!

ABMGW 107 Die Kolonie vs Jetzt bist du drann! (Chuck Palahnuik)

Thema der Woche: Kurzgeschichten von Chuck Palahnuik!

oder: Transgressive Fiction, warum sollte man das lesen wollen?

Sollte man!

Die erste Kurzgeschichtensammlung die besprochen wird ist „Die Kolonie“: in einem alten Kino werden 20 Autoren festgehalten, die dort das Werk ihres Lebens schreiben sollen. Während die Lebensumstände im Kino immer schlimmer werden erzählt jeder von ihnen seine Geschichte…

„Jetzt bist du drann!“ ist eine Smmlung unzusammenhängender Geschichten, und da ist für alles was dabei: Noir am Burning Man, Bodymodification durch Geschlechtskrankheiten, Sexvideos mit Pferden, furchtbare Sexunfälle…

 

ABMGW 096 Mash Up (diverse Kurzgeschichten)

Thema der Woche: Wieder einmal Kurzgeschichten.

…diesmal stehen die unter dem Motto „Erste Sätze“. Diverse Autoren nehmen erste Sätze aus Büchern und machen eine Short Story draus.

Ja so ist das.

Viel mehr kann man dazu nicht sagen.

Deswegen sage ich auch nichts.

ABMGW 085 Beacon 23 vs Basar der bösen Träume (Hugh Howay und Stephen King)

Thema der Woche; Wieder mal Kurzgeschichten. Eigendlich wollte ich nur ein Buch besprechen wenn ich über Kurzgeschichten rede. Aber für Huch Howay kann man schon mal eine Ausnahme machen.

…was und gleich zu Buch eins von eben diesem Autor bringt: in „Beacon 23“ erzählt Hugh Howay über 5 Kapitel die Geschichte eines interstellaren Leuchtturmwächters der irgendwo in der Einsamkeit des Weltalls sein PDST bekämpft.

Mehr los ist den 20 Kurzgeschichten von Stephen King, der in „Basar der bösen Träume“ einen vom Pferd erzählt.Leider halten die Kurzgeschichten nicht das ein, was der Name King verspricht.