ABMGW 155 Wir sind viele (Bobverse) vs SOMA

Thema der Woche: Die virtuelle Realität und du!

Oder auch: ist das Leben in der Matrix wirklich so super wie alle immer behaupten?

Buch dazu: „Wir sind viele“ von Dennis E. Taylor, in welchen das Bewustsein eines Lageweilers in eine Von-Neuman Drone eingebaut wird damit sie sich das Universum untertan macht.

Eine ähnliche Situation haben wir in „Soma“, einem Spiel für das unter anderen Peter Watts geschrieben hat. Hier wandelt ein menschliches Bewustsein in einem Roboterkörper über eine Welt in der es keine Menschen mehr gibt. Keine lebendigen halt.

ABMGW 112 Change Agent vs Daemon / Freedom

Thema der Woche: Gibt es noch posisitive Zukunft Visionen?

Antwort: Vielleicht.

In diesem Podcast beschäftigen wir uns mit zwei Werken von Daniel Suarez:

In seinem neuesten Werk „Change Agent“ beschäftigt sich Suarez mit den Möglichkeiten der Gentechnik (genauer : CRISPR) und zeichnet ein düsteres Bild von der Zkunft im Jahre 2050 (oder so).

Wichtiger aber ist Suarez erstes Buch „Daemon“ bzw: „Freedom“ in dem er den Aufbau einer neuen Zivilisation schildert, und zwar vor allem durch Gamification.

ABMGW 015 Pandemonium vs Daemon

Thema der Woche: Dämonen!

Ein Thema das in jeder Richtung der Phantasik eine Heimat hat: Dämonen, körperlose Wesenheiten die das Leben der Menschen kontrollieren…

Da hätten wir einmal den modernen Klassiker „Daemon“ von Suarez, in dem ein Dämon in zwei formen auftritt: einmal als kleines Computerprogramm, aber eben auch als feinstoffliche Präsenz der sich die Menschheit nicht erwähren kann…

…und noch vielschichtiger wird es in „Pandemonium“ von Daryl Gregory, in der die Menschheit von einer handvoll Dämonen heimgesucht wird, darunter Gestallten wie „der Kamikatze“, der Flugzeuge in Häuser fliegt, und „der Pan“, der massenhaft Frauen vergewaltigt. Woher die kommen? Wer weiß, wer weiß…