ABMGW 181 Berlin Rostiges Herz vs Ace in Space

Thema der Woche: Romane von Kleinverlagen!

Weil auch keine Verlage haben feine Bücher.

…und das erste ist: „Berlin Rostiges Herz“ von Sarah Stoffers. Ein YA-Steampunk Roman mit einer unschlagbar tollen Kulisse: ein Berlin, das wegen Klimaerwärmeung am Meer liegt, das bewohnt wird von Zauberern und Erfindern, mit Nixen in den Kanälen und Zuckerschmugglern. Eine ganz feine Sache.

Bei „Ace in Space“ von J&C Vogt handelt es sich um einen Roman zu einem Rollenspiel: Man stelle isch einen Mix aus Springbreakers, Suizide Squad und Wing Commander vor, Action im Weltraum in grellen Farben und mit YouTube Kommentaren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.